Sie müssen wissen, welcher Stil zu Ihrem Körpertyp passt. Bei der Auswahl eines Kleides sollten Sie sich auf dunkle Farben konzentrieren. Die meisten Frauen entscheiden sich für Schwarz, um schlanker auszusehen, aber es ist nicht notwendig, dass Schwarz Sie schlanker aussehen lässt. Manchmal hebt die schwarze Farbe Ihre schweren Teile hervor und lässt Sie viel schwerer aussehen, als Sie wirklich sind. Marineblau, Lila und Burgund sind sehr schön, um diesen Vorschlag zu bedienen. Wenn Sie es satt haben, ständig dunkle Farben zu tragen und helle Farben ausprobieren möchten, können Sie ein Kleid verwenden, das einen Kontrast aus hellen und dunklen Farben aufweist, aber das Design sollte Ihre Wölbungen bedecken, zum Beispiel, wenn Ihr Kleid von der Mitte aus dunkel ist und Licht von den Seiten, dies würde Ihnen helfen, Ihre seitlichen Fettpölsterchen oder Fettpölsterchen abzudecken.


Die Art und Weise, wie Sie sich kleiden, wird zusammen mit der Art von Person, die Sie sind, und der Persönlichkeit, die Sie haben, markiert. Freizeitkleider können aus vielen verschiedenen Farben bestehen und Ihnen den Look geben, den Sie sich wünschen, den farbenfrohen Look oder den eleganten einfarbigen Look. Lassen Sie uns als nächstes über die Abendkleider für Damen sprechen, die, wie der Name schon sagt, die edelsten, sexysten und sinnlichsten unter allen Damenkleidern sein sollen. Ihr Abendkleid kann kurz oder lang sein, je nachdem, wie Ihre Stimmung ist, wie Ihr Körpertyp ist oder an welchem Anlass Sie teilnehmen. Kurze Abendkleider sehen bei sehr großen Frauen im Allgemeinen nicht gut aus, daher sollten sie es vermeiden. Aber wenn Sie das perfekte Abendkleid tragen, können Sie mit Anmut und Elan gehen und ein perfekter Hingucker sein.
Wenn die chemische Reinigung nicht die einzige empfohlene Methode zum Waschen Ihres Hochzeitskleides ist, ist das Waschen selbst eine gute Wahl, um Geld zu sparen und vielleicht Spaß zu haben. Prüfen Sie vor dem Waschen Ihres Brautkleides, ob der Stoff von Hand gewaschen werden kann, ohne Schaden zu nehmen. Einige Stoffe können nur sanft und vorsichtig gewaschen werden, um ein Einlaufen oder Verformen zu vermeiden, wie z. B. Samt, Stretch-Jersey-Strick, Organza, Stretch-Mesh, Leinen usw. Entfernen Sie in der Zwischenzeit die Verzierungen, die nicht von Hand gewaschen werden können, vor der Reinigung. Drücken oder drehen Sie es nach der Reinigung nicht, um die Form Ihres Kleides zu verformen oder zu zerknittern. Breiten Sie es einfach flach aus und lassen Sie es natürlich trocknen. Halten Sie sich von starker Sonneneinstrahlung fern, da der Glanz des Stoffes verringert oder verändert werden könnte.
Farbe – Abgesehen davon, welche Farbe Ihnen gut steht, müssen Sie sich auch darüber im Klaren sein, dass es Farben gibt, die sich hervorragend für Sommerkleidung eignen. Wählen Sie helle Farben, die cool und perfekt für den Sommer aussehen. Wenn Sie eine große Frau sind, müssen Sie daran gewöhnt sein, dunkle Kleidung zu tragen abiballkleid, um eine Illusion von Schlankheit zu erzeugen. Sie können Cocktailkleider in Übergröße kaufen, die für den Sommer geeignet sind, in Farben kleider gast hochzeit, die zu Ihnen und der Jahreszeit passen. Stoff – die Art des Stoffes für Sommerkleider ist normalerweise leicht und atmungsaktiv. Die beste Wahl könnten Baumwollstoffe sein. Es gibt Stoffe, die sich nicht für Sommerkleider eignen und die Sie lieber nicht kaufen sollten. Vermeiden Sie Polyesterstoffe, da diese heiß und unbequem sind, wählen Sie nicht-synthetische Stoffe, mit denen Sie sich wohler fühlen.